07_04 Betreuung der Entwicklung des Baugebietes Widdersdorf-Süd

Bearbeiter

Baum, Pack, in Zusammenarbeit mit BKI mbH, Aachen sowie Landschaft!, Aachen, in Bearbeitung seit 2007

[range_txt]

  • Beratung von Architekten, Bauträgern und Bauherren
  • Bebauungsplan-Änderungen
  • Detaillösungen
  • Gestaltungsentwürfe für Plätze

Beschreibung zum Projekt

Das Plangebiet Widdersdorf Süd umfasst eine Fläche von ca.80 ha (Wohnbaufläche, öffentliche Grün- und Verkerhsflächen). Alle notwendigen Infrastuktureinrichtungen wurden entlang der Allee "Unter Linden" angeordnet. Ein zentrales Element ist das Mischgebiet. Dieses befindet sich in zentraler Lage.

mit Läden, Gastronomie, Büroräumen und Wohnungen ist am Schnittpunkt des quer durch das Gebiet verlaufenden Fuß- und Radweg "Auf der Aspel" sowie dem aus dem alten Ortskern kommenen Fuß- und Radweg "Zum neuen Kreuz".  

Unter Downloads finden Sie das Gestaltungskonzept des Jakobsplatz.

Auftraggeber

Amand GmbH & Co Köln Widdersdorf KG, Köln

Zurück