13_01 Verkehrsuntersuchung zur Erschließung von Le Quartier Central, Düsseldorf-Derendorf, Baufelder 12 und 13

Bearbeiter

Klubert, von 2013 bis 2013

[range_txt]

  • Projektanalyse, Prüfung Zugang, Leistungsfähigkeitsanalyse, Verkehrssicherheit, Stellplatzberechnung

Beschreibung zum Projekt

Das Bauvorhaben Le Flair in Düsseldorf (INTERBODEN Innovative Lebenswelten® GmbH & Co. KG) besteht aus drei Baufeldern. Für die Planung war ein Verkehrsgutachten zum Nachweis der vorgesehen Erschließung zu erstellen. Hierzu wurden die vorliegenden Verkehrszähldaten und die Prognosebelastungszahlen der angrenzenden Straßen analysiert und die Leistungsfähigkeiten der knoten nachgewiesen. Weiterhin war die Berechnung der Tiefgaragenstellplätze sowohl mit einem Standort-orientierten Berechnungsansatz als auch mit dem Standard-Ansatz nach Landesbauordnung zu erbringen. Da für das Vorhaben die Nutzung standardisierter Tagesganglinien aus den Regelwerken nicht möglich war, wurden Tagesganglinien entwickelt. Für die Einfahrtssituation wurde ein Vorentwurf erarbeitet.

Auftraggeber

HP Le Quartier

Zurück